Gestalttherapeutische Familienaufstellung

Gestalttherapeutische Familienaufstellung: Das unsichtbare Netz familiärer Verstrickungen aufdecken

mit Kurt Schröter

Tiefsitzende belastende Gefühle, innere Nöte, ungesunde Glaubenssätze, Verletzungen und traumatische Erfahrungen erschweren das Leben und verhindern die eigenen Bedürfnisse und Sehnsüchte frei zum Ausdruck zu bringen. Familiäre Verstrickungen binden in einer ungesunden Weise an das Familiensystem, die zu Blockaden und inneren und äußeren Konflikten führen.
Die Aufstellungsarbeit hilft, das unsichtbare Netz der Beziehungsdynamiken aufzudecken und bestehende emotionale Verstrickungen zu lösen, neue Kraft zu schöpfen und heilsame Impulse freizusetzen.
Ihr Anliegen kann sich auf körperliche oder psychosomatische Erkrankungen, Ängste, Depressionen, innere Konflikte oder Konflikte in der Familie, im Beruf oder Partnerschaft beziehen sowie Themen, die hier noch nicht genannt wurden.

Termine für 2023

Es finden keine weiteren Seminare statt.

Dafür biete ich weiterhin das ebenfalls sehr hilfreiche Familienstellen als Aufstellungsarbeit im Einzelsetting an!

Durchführung:

Kurt Schröter, Gestalttherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie

Kosten:

Eine Sitzung von 60 – 75 Minuten kostet 125,00 Euro.

Ort: Kaiserstraße 9, 53113 Bonn oder Theodor-Heus Ring 52, 50668 Köln

Ein telefonisches Vorgespräch ist zur Klärung des Anliegens hilfreich.

Bankverbindung:
IBAN DE32 5001 0517 5422 3088 34

Praxis für Gestalttherapie, Supervision und Weiterbildung
Kurt Schröter
53113 Bonn
Kaiserstraße 9
mobil: 0162 9417161
FAX 02241 – 165 5898
kurt-schroeter@t-online.de